24 Stunden für Sie da

Zentrale Notaufnahme Kontakt und Informationen

Unsere Leistungen

Krankenhäuser & Praxen Zu den Fachärzten

Termine im Überblick

Vorträge, Feste & Fortbildungen Zum Veranstaltungskalender

Gefäßchirurgie – freie Bahn in Venen und Arterien

Der Schwerpunkt unserer Gefäßchirurgie ist die Behandlung des diabetischen Fuss-Syndroms und der arteriellen Verschlusskrankheit. Um eine medizinisch hochwertige Behandlung  gewährleisten zu können, verfügen alle behandelnden Ärzte über eine spezielle Ausbildung in der Gefäßchirurgie mit Bypass-Schwerpunkt. Mit einem Bypass wird eine Engstelle im Gefäß durch körpereigenes Gewebe oder Kunstgewebe überbrückt. Bypässe werden in unserer Abteilung im Bereich des Unterschenkels und des Fußrückens implantiert. Durch den Eingriff können die unteren Extremitäten erhalten werden. Auch in diesem Bereich tauschen sich unsere Experten aus. Gemeinsam mit unseren Wundmanagern werden die Operationswunden behandelt und für die weitere Versorgung zu Hause vorbereitet. Unsere Ärzte führen auch arterielle Eingriffe im Becken- und Oberschenkelbereich durch iliaco-femoralen Bypass, femoro-poplitealen Bypass oder Cross-Over-Bypässe. 

Darüber hinaus kommt das sogenannte Jetstream-Verfahren zum Einsatz, um verkalkte Gefäße wieder zu weiten. Wie das funktioniert, ist hier im Video zu sehen.

NotrufChatHome

Feuerwehr/Rettungsdienst: 112

Polizei: 110

Zentrale Notaufanhme: 02 71 3 33 45 13

Giftnotruf NRW: 02 28 1 92 40

Telefonseelsorge: 08 00 111 0 111