24 Stunden für Sie da

Zentrale Notaufnahme Kontakt und Informationen

Unsere Leistungen

Krankenhäuser & Praxen Zu den Fachärzten

Termine im Überblick

Vorträge, Feste & Fortbildungen Zum Veranstaltungskalender

Lungenheilkunde – Spezialisten für die Atemwege

Einmal tief durchatmen – für die Patienten der Lungen- und Bronchialheilkunde ist das oft leichter gesagt als getan. In der Inneren Medizin können sämtliche Erkrankungen von Lunge und Atemwegen auf hohem fachlichem Niveau diagnostiziert und behandelt werden. Nach neuen Analysen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) gewinnen solche Krankheiten an Bedeutung. Zum Spektrum zählen beispielsweise chronisch obstruktive Bronchitis, Asthma bronchiale und das obstruktive Lungenemphysem, die als obstruktive Atemwegserkrankungen (obstruktiv=verschließend) zusammengefasst werden. Typisch hierfür sind Auswurf, Husten oder Atemnot. Die chronisch obstruktive Bronchitis und das Lungenemphysem werden oft auch als COPD (chronic obstructive pulmonary disease) bezeichnet.

Aber auch Patienten mit klassische Lungenentzündungen und fibrosierenden Krankheiten (übermäßige Neubildung von Gewebe) bekommen in der Freudenberger Klinik Hilfe. Einen großen Bereich nehmen zudem Tumoren der Lunge und des Rippenfells (Bronchialkarzinom und Mesotheliom) ein.  Berufsbedingte Erkrankungen wie Staub- oder Asbestlunge werden nicht nur medizinisch versorgt, die Ärzte erstellen hierzu auch Gutachten. Die Behandlung von Tuberkulose und allergischen Erkrankungen (Asthma bronchiale, exogen allergische Alveolitis) vervollständigen das Spektrum. 

NotrufChatHome

Feuerwehr/Rettungsdienst: 112

Polizei: 110

Zentrale Notaufanhme: 02 71 3 33 45 13

Giftnotruf NRW: 02 28 1 92 40

Telefonseelsorge: 08 00 111 0 111