Sonne: Vor Hautkrebs schützen

Vorbeugen ist wichtig

Etwa 85 Menschen erkranken in Siegen-Wittgenstein jährlich an Hautkrebs. Das Risiko dafür ist ohne ausreichenden Schutz groß. Um vorzubeugen empfehlen die Dermatologen aus Freudenberg allergiegetestete Sonnenschutz- präparate mit Lichtschutzfaktor 50 und dunkle Kleidung.
Auch regelmäßige Untersuchungen zur Früherkennung beim Arzt sind ratsam.

Dermatologie – für eine Haut zum Wohlfühlen

Südwestfalen – Nordhessen – Rheinland-Pfalz: Die Dermatologie am Diakonie Klinikum Bethesda ist über die Grenzen von Siegen-Wittgenstein hinaus bekannt. Nicht nur Patienten aus der näheren Umgebung lassen sich hier behandeln, viele reisen von weit her an. Die beiden Chefärzte Professor Dr. Christiane Szliska und Professeur honoraire Privatdozent Dr. Stephan El Gammal verfügen über jahrzehntelange Erfahrung. Gemeinsam mit dem Team nehmen sie sich viel Zeit für ihre Patienten. Komfortabel sind auch die kurzen Wege im Krankenhaus. Vom Aufnahmegespräch zur Behandlung ist nur ein Flur zu durchqueren und auch die beiden Stationen und sämtliche Funktionsräume befinden sich auf der gleichen Etage – das erspart langes Suchen und weites Laufen.
Zu den Kernkompetenzen der Dermatologen zählt die Behandlung von akuten und chronisch entzündlichen Hautkrankheiten, Allergien (Haut und Schleimhaut, auch arzneimittelbedingte Reaktionen), Hauttumoren (weißer und schwarzer Hautkrebs, Hautleukämien), Erkrankungen der Beinadern (Krampfadern, Durchblutungsstörungen) und „offenen Beinen“. In der Wundheilung arbeiten die Ärzte mit einem examinierter Wundmanager zusammen. Denn gerade bei Hautkrankheiten wie „offenen Beinen“ ist die Betreuung durch speziell ausgebildetes Personal von großer Bedeutung.    

"Individuelle Therapien und kurze Wege.“

Professor Dr. Christiane Szliska
Professor Dr. Stephan El Gammal

Chefärzte Dermatologie

Sekretariat

Tel: 02734 279 4500
Fax: 02734 279 4502

E-Mail-Kontakt

Postanschrift

Die Adresse für Navigationsgerät oder Post.

Diakonie Klinikum Bethesda
Dermatologie
Euelsbruchstraße 39
57258 Freudenberg

Anfahrt Google Maps

Wundzentrum

Im Wundzentrum behandeln verschiedene Fachärzte chronische Wunden gemeinsam. So gelingen der ganzheitliche Blick auf den Patienten und eine optimale Therapie.
mehr

Ambulanz

Von Hautkrebsvorsorge bis Lichttherapie: Viele Untersuchungen, Therapien und kleine Operationen können die Ärzte im Diakonie Klinikum Bethesda ambulant durchführen.
mehr

Hauttransplantation

Körpereigenes Hautgewebe ohne Vollnarkose und Operation entnehmen und neu verpflanzen – ein modernes Verfahren macht das im Freudenberger Krankenhaus möglich.
mehr
NotrufChatHome

Feuerwehr/Rettungsdienst: 112

Polizei: 110

Zentrale Notaufanhme: 02 71 3 33 45 13

Giftnotruf NRW: 02 28 1 92 40

Telefonseelsorge: 08 00 111 0 111